Technique #36: Abstrakter Hintergrund

Einfach nur ein Karten-Hintergrund oder ein einzigartiges Kunstwerk – probiert es aus und entscheidet selbst!

Ihr braucht:

  • eine zähflüssige klare oder weiße Farbe oder Lack, die/der 3D an Luft aushärtet. Das können zum Beispiel Pearl Maker sein, Glossy Accents, Nuvo Drops, 3D-Lack usw. Hauptsache, ihr habt zum Auftragen eine feine Spitze. Heißkleber geht auch!
  • Aquarellpapier
  • Farben auf Wasserbasis, z.B. Brusho Farbpigmente oder Twinkling H2O, Sprühfarben, Distress Ink-Nachfüller etc.

Ihr seht, hier ist viel Raum zum Experimentieren!

Als erstes das Aquarellpapier auf ein Schmierpapier legen und die Flasche mit der Farbe/dem 3D-Lack/die Heißklebepistole kopfüber ca. 20 cm drüberhalten…

… und unter gleichmäßigem Druck dünne Streifen auf dem Papier verteilen. Kreuz und Quer. Wer will, kann auch ein paar Kringel einbauen:

Das Ganze etwa eine Stunde trockenen lassen. Man kann auch einen Heißluftföhn zum Beschleunigen benutzen, aber Vorsicht: nicht zu heiß werden lassen.

Wenn die Striche fest und trocken sind, wird die Farbe aufgetragen, hier in Form von Brusho Pigmentpulver:

Diese müssen noch mit Wasser aktiviert werden. Für diese Technik ruhig reichlich und mehrfach sprühen:

Die Farbe fängt sich in den „Kästchen“, da diese jeweils eine kleine „Wand“ aus 3D-Farbe erhalten haben.

Dann trocknen lassen, bzw. vorsichtig trocken föhnen:

Hier eine Variante mit Glossy Accents: etwas dicker, da zähflüssiger und an den „Knotenpunkten“ gibt es lustige Hügelchen:

Hier habe ich nur zwei Brusho Farben verwendet (meine Lieblingskombination Emerald Green und Cobalt Blue):

Und noch eine Variante mit dem durchsichtigem Nuvo Crystal Glaze – Clear, hier habe ich den Hintergrund mit Wasser eingesprüht und großzügig Twinkling H2O-Farbe aufgetragen:

Getrocknet sieht es so aus:

Zum Schluss noch die fertige Karte. Ihr kennt ja meinen Lieblings-Spruch: bei einem so tollen Hintergrund braucht es nicht mehr viel! Ein Spruchband mit der Karten-Kunst Stanzschablone – Ribbons und dem Karten-Kunst Clear Stamp Set – Große Worte „Lieblingsmensch“, fertig:

 

Galerie

Werke von euch:
(Leider  sind bei einem Datenbankfehler alle Namen gelöscht worden :-( Bitte schreibt mir, wenn ihr ein Bild von euch ohne Namen entdeckt, dann füge ich ihn wieder hinzu!)

About Anne-Kathrin

2 thoughts on “Technique #36: Abstrakter Hintergrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.