Güldenes Weihnachten

Das Tolle am Hot Foilen ist ja auch, dass es absolut deckend ist – hier ein Beispiel auf dunkelbraun gefärbtem Papier. TIPP: Ihr könnt entweder erst einfärben, dann die Hot Foil Schablone drüber setzen oder erst folieren, dann einfärben – ich würde letzteres empfehlen, dann könnt ihr noch die überfolierten Bereiche (wie beim „W“-Bogen) wegradieren, das wäre auf bereits eingefärbtem Papier schwierig, da sich dann auch die Farbe mit ablöst.

Karten-Kunst Hot Foil Plate kk-HF011 – Riesige Weihnachten

Karten-Kunst Hot Foil Plate kk-HF011 - Riesige Weihnachten

Karten-Kunst Clear Stamps KK-0223 – Script Weihnachtsgedicht

Karten-Kunst Clear Stamps KK-0226 - Wichtelgrüße

Hintergrund  eingefärbt mit Distress Oxide Stempelkissen und Blender Brush.

 

About Anne-Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.