Technique nachgearbeitet als Variante

Die Technique Nr.31 musste ich unbedingt nachmachen, auch genau mit der Blüte. Ich schneide ja gerne mal den Stängel ab und habe dann eine Lotusblüte ;-).

Die Technik ist toll von der Wirkung her und wirkt sehr raffiniert und elegant, unbedingt ausprobieren!

Karten-Kunst Stanzschablone – Carissa Bloom

Cardpack, Aquarellpapier

Coloriert mit Faber-Castell Albrecht Dürer

 

 

 

 

About Bastelonkel

One thought on “Technique nachgearbeitet als Variante

  1. Das sieht wunderschön aus. Mir würde da allerdings oben ein Text fehlen.
    Aber vielleicht kommt der auch erst drauf, wenn der Anlass feststeht, denn die Karte passt fast zu allen Anlässen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.